Aerofly von Aero-naut

Aus RC-Network Wiki
Aerofly von Aero-naut
Aero-Naut Aerofly
Modellart: Historischer
Elektrosegler
Antriebsart: Elektro
Daten
Spannweite: 2550 mm
Länge: 1095 mm
Fluggewicht: 1650 g
Aufbau
Fläche: Rippenbauweise
Rumpf: Holz, zusätzlich GFK
Bausatzart: Baukasten
RC-Funktionen
HR, SR, Motor
Hersteller/Vertrieb
Hersteller: Aero-naut
Im Handel: 1980-(aktuell)
Google-Suche

DieAerofly von Aero-naut ist praktisch die motorisierte Version des preisgekrönten Seglers Stratos , dem "Modell des Jahres" 1983. Das Modell gehöhrt zu den Urahnen heutiger Elektrosegler zusammen mit den Legenden Mosquito, Edelweiss und Primus. Anders als diese wird die Aerofly (Stand 2020) weiterhin produziert. Der Antrieb erfolgte durch eine Druckluftschraube im Direktantrieb. Das vereinfachte natürlich den Aufbau gegenüber seinen Gegenspielern aus der frühen Elektroflug-Epoche. Andererseits war natürlich durch diese Anordnung die Luftschraubengrösse limitiert: beim Holzrumpf auf 7", beim GFK-Rumpf mit Tricks noch 6.5". Der GFK-Rumpf war ein zusätzliches "Tuningteil", es gabt keinen "GFK-Aerofly". Allerdings war der Flächensatz für Aerofly und Stratos einzeln erhältlich, ebenso Haube und Plan, so muß nur noch das Höhenleitwerk selbst gebaut werden. Mit dem Aero-Master hatte aero-naut ein weiterentwickeltes Modell im Programm.


Modelle ähnlich Edelweiss von Robbe (historisch)
Bild Name Spannweite mm
MPX-E1.jpg E1 von Multiplex 2300
Robbe S30 Edelweiss.JPG Edelweiss von Robbe 2300
Graupner Hi Fly Katalogbild.jpg Hi-Fly von Graupner 2300
Carrera Primus.jpg Primus von Carrera 2600
Mosquito elektro.JPG Mosquito von Graupner 2500




Weblinks