Anzeige Anzeige
  Intermodellbau 2019 Westfalenhalle Dortmund

RCN09

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche
RCN09
RCN09
Modellart: F3K
Daten
Spannweite: 1500 mm
Länge: mm
Fluggewicht: 280 g
Flächeninhalt: 22.8 dm²
Flächenprofil: HM51
Streckung: 9.99
RC-Funktionen
HR, SR, QR
Google-Suche



Beim RCN09 handelt es sich um einen gemeinschaftlich entwickelten Handstart-Segler für die Wettbewerbsklasse F3K. Beteiligt sind die Benutzer des RC-Network-Forums, die in einem Unterforum alle Fragen zur Auslegung und Bautechnik diskutieren.

Inhaltsverzeichnis

Design

Tragfläche

Übersicht der Flügelgeometrie

Plan der Fläche in 1zu1

Plan der Fläche; PDF-Alternative

Leitwerke

Profil

Geometrie

Rumpf

Aussehen & Geometrie des Rumpfes wurde nie "endgültig" festgelegt; es gibt aber mind. zwei Vorschläge im Thread

Bau

Tragfläche

Wie eine RCN09-Fläche in Positivbauweise entsteht.

Einstellungen

Einstellungen
EWD °
Schwerpunkt mm hinter Nasenleiste
Ruderausschlag Steuer unten [mm] oben [mm]
Querruderservos Querruder -Qx +Qy
Leitwerk Seite -Sx +Sy
Höhe -Hx +Hy


Bauausführungen

Bauausführungen
Bild User Gewicht Flächenaufbau Leitwerksaufbau Rumpfaufbau RC Komponenten Modifikationen bez. Plan?
RCN009 SaschaM.jpg Sascha M. 275 g BASF 3035 D-Box 80er Spread Tow IMS, Gurte aus 80er UD-Kohle (IMS),hinter D-Box 40er Kevlar/Kohlegittergewebe,8er Kohlevlies, 80er Ud Gurte, Scharniere und Nasenleiste 27er Kevlar Außen 93er Kohlegewebe 45°, innen eine Lage 100er HM Kohlegelege und li+re 10 mm breite UD Gurte, Leitwerksträger von F3 18-8 mm Durchmesser Servos 2xD47, 2xAtlas 09er Akku 2s parallel 250 mAh Lipo, Empfänger Jeti Rex 5mpd Profil HM51mod 7,3% Dicke 1,85% Wölbung auf HM51mod 6,22% Dicke 1,65% Wölbung,Tiefen der Segmente angepasst (Auftriebsverteilung).
P2150002.jpg Jonas M. 290 g 2800er D-Box 80er UD-Gelege, hinter der D-Box 50er Glas, Disser über die komplette Fläche50er Glas, 80er UD Gurte 200 g Kohle +/-45°, UD-Streifen, Rohr aus 2x 100er HM-UD + 80er UD quer Servos Flaperons: Conrad TS-12, Höhe: C261, Akku 350 mAh NiMH, Empfänger Spektrum AR6250 Profil HM51 7,5%, original Flächengeometrie
Compcompcomp.P1000521.jpg Jan Henning 260 g Styrodur 2500C 2x 25gr Glas Disser 1K in der Mitte Verstärkung 50gr Glas Holm 80gr UD Nasenleiste 50gr Glas Vollflächig 25er Glas, Holm 80 UD Außen 49er Glas, 1x 80gr Kohle UD innen 1x50 Glas Servos 2xD47+2D60, Akku 1Zelle 200 Lipo, Empfänger R700 HM51 von 7 auf 5% auslaufend Wölbung 1,75
Rcn09fertig.jpg Rigger 273 g BASF 3035, Vollflächig 36er Aramid, lokale Verstärkungen an der Wurzel etc. mit 49er Glas, Gurte aus Kohlestäben, Randbögen 96er Kohle, Nase 36er Aramid + 25er Glas Vollflächig 8er Kohlevlies, Nase aus 2x 25er Glas, Gurte aus 38er UD-Kohle, HR-Scharnier aus 36er Aramid 80er Spreadtow 45° und innen 80er UD-Kohle längs, lokal auch quer QR und HR-Servos Hyperion Atlas DS-09-SCD, kein SR, Akku GP350, Empfänger RX-5 light M-Link, LoLa nach Plan
PB284680.jpg Marvin L. 252 g BASF 2800 D-Box 80er Spread Tow IMS, Gurte aus 80er UD-Kohle (IMS),hinter D-Box 36er Kevlar,25 Glas, 80er Ud Gurte,Nasenleiste 25 glas Außen 160er Kohlegewebe 90°, innen eine Lage 100er HM Kohlegelege und li+re 10 mm breite UD Gurte, Leitwerksträger ausen nach innen 25 Glas 45° ,2x 80 ud ,ersten 15 cm noch eine lage 80 ud 17 gramm 72 cm lang Servos 2xD47, 2xAtlas 09er Akku 2s parallel 250 mAh Lipo Profil HM51mod 7,3% Dicke 1,85% Wölbung auf HM51mod 6,22% Dicke 1,65% Wölbung,Tiefen der Segmente angepasst (Auftriebsverteilung).
Rcn09 norbert.jpg foobar 290 g Styrodur 2500C, 2x25gr Glas, Disser 1K, Holm 80gr UD, Nasenleiste 50gr Glas 25gr Glas, Holm 80gr UD, Nasenleiste 50gr Glas Rumpf von Jan-Henning Servos 2xD47, 2xHG-D202MG (schlecht), Akku 1s 500mAh LiPo, RX-7 M-LINK, Vario Profil HM51, original Flächengeometrie