Anzeige 

Jeti Duplex

Aus RC-Network Wiki

Version vom 5. März 2019, 05:49 Uhr von Maistaucher (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Jeti-Empfänger der ersten Generation, hier ein R6

Inhaltsverzeichnis

Einführung

"Funktions"seite eines R12 mit Microcontroller ATmega324PA von Atmel
"HF"seite eines R12 mit 2,4GHz Transceiver von Atmel und Range Extender von TI

Seit etwa Mitte der 90er sind Komponenten insbesondere im Bereich Motorsteller und 35MHz Empfänger des tschechischen Herstellers Jeti model s.r.o. bekannt und vielfach in bewährtem Einsatz. Der Name Jeti setzt sich zusammen aus den ersten Buchstaben der beiden Firmengründer Jelen und Tinka.

Von Beginn der 2,4GHz Ära an bietet Jeti unter dem Namen Jeti Duplex auch ein 2,4 GHz Fernsteuer-System für den Betrieb von ferngesteuerten Modellen an. Da sehr viele 35MHz-Sender relativ einfach auf dieses System umgebaut werden konnten und außerdem dieses System von Anfang an den sogenannten Rückkanal für Telemetrie-Zwecke zur Verfügung stellte, erfreute es sich großer Beliebtheit. Mittlerweile haben jedoch auch andere und vor allem die großen bekannten RC-Hersteller auf dem Gebiet der Telemetrie nachgezogen. Dennoch existiert weiterhin großes Interesse am Umbau anderer 2,4GHz Systeme auf das Jeti-Duplex-System.

Weiter unten befindet sich eine Tabelle mit Links zu Themen aus dem RCN-Forum mit Anleitungen und Hinweisen zum Sender-Umbau.

Links zum Einstieg (Hersteller und Händler)

Für Jeti-Duplex-Interessierte und angehende Neueinsteiger bieten sich als erste Informationsquellen insbesondere vier Internetseiten an (die des Herstellers und seiner für Deutschland genannten Distributoren), auf denen neben den eigentlichen Jeti-Duplex-Komponenten auch Anleitungen und Tipps zu finden sind:

Link zum Jeti-Programm-Katalog

Einen Überblick über das vollständige Programm bietet der aktuelle Katalog, hier die Katalog-Übersicht.

Links ins RCN-Forum zu diversen allgemeinen Jeti-Fragen

Im Forum von RC-Network.de existieren inzwischen viele Themen und Beiträge zu Jeti Duplex. Aus der Anfangszeit stammt der mittlerweile aufgeteilte Thread mit inzwischen insgesamt über 4.000 Beiträgen bzgl. Praxiserfahrungen Jeti Duplex Teil 1 und Teil 2

Darin befinden sich auch Beispiele und Vorschläge zur Befestigung der Jeti Box. Hier sind sie für einen schnelleren Zugriff verlinkt.

Link ins Jeti-Forum

Link zu Jeti Duplex im Hacker-Wiki

Links auf diverse Fragen zu Jeti-Einzelkomponenten

Jeti Einzelzellen-Spannungssensor für bis zu 6s LiPos
Jeti Expander E2 für die Erweiterung auf zwei Sensor-Eingänge

Nachdem sich die RCN-User in den beiden oben genannten Sammel-Threads allgemein über das System ausgetauscht hatten, kamen immer häufiger Fragen und Hinweise zu einzelnen Jeti-Komponenten auf, insbesondere zu den verschiedenen Telemetrie-Sensoren, von denen zunächst immer nur ein einzelner an dem einzigen dafür vorgesehenen Steckplatz am Empfänger angeschlossen werden kann. Sollen mehr Sensoren zum Einsatz kommen, so ist der Jeti-Expander (siehe Bild) notwendig, der die Anschlussmöglichkeiten auf zwei oder vier Sensoren erweitert.
Die folgende Liste verlinkt zu solchen Themen und ist dabei natürlich nicht vollständig. Sie bietet aber die Möglichkeit, dass Fragen zu demselben Thema immer wieder im entsprechenden Thread gestellt werden können und sich damit das Wissen dort konzentriert und nicht über viele Threads verteilt wird.


Jeti Sender

Jeti DC-16 Pultsender

Pultsender DC-16

  • Februar 2011: Jeti stellt in Nürnberg erstmals einen eigenen Sender vor, den DC-16. Bezügliches dessen Weiterentwicklung werden von den Usern bereits vor dem offiziellen Erscheinen eine Reihe von Wünschen geäußert.
  • September 2011: In Prag präsentiert Jeti die leicht überarbeitete Version des DC-16. Die oft bemängelte Anordnung der Trimmung in Form von einzelnen Trimmtastern ist geblieben.

Weitere Informationen bei Jeti Fernsteuersender Übersicht und Jeti Fernsteuersender Menüstruktur.

Jeti DS-16 Handsender

Handsender DS-16

  • Anfang 2011: Im Jeti-Katalog 2011 wird bereits der Handsender DS-16 in einem ersten Prototypen-Design abgebildet. Er wird dort als neu für September 2011 angekündigt.
  • Ende 2011: noch ist kein DS-16 erhältlich.
  • Februar 2012: auf der Nürnberger Speilwarenmesse wird klar, dass der Sender erst später auslieferungsfähig sein wird, es ist von März oder Mai des Jahres die Rede. Später werden aus diesen unbestätigten Terminen Sommer und sogar Herbst 2012.
  • Ende 2012: als neuer Auslieferungstermin wird Januar 2013 anvisiert. Diskussionen um Design-Änderungen sind in vollem Gange, einige Interessenten äußern Enttäuschung darüber, insbesondere der zuletzt gezeigte Antennestummel erregt die Gemüter.
  • Februar 2013: auf der Nürnberger Spielwarenmesse wird er in seinem endgültigen(?) Design gezeigt, die Auslieferungstermine schieben sich aber weiter Richtung April 2013 (eine versuchte Zusammenfassung siehe auch hier im Blog)

Weitere Informationen bei Jeti Fernsteuersender Übersicht und Jeti Fernsteuersender Menüstruktur.

Jeti Sender im direkten Vergleich



JetiDS14-02.jpg

Pult- und Handsender DC-/DS-14

  • 2014/15: Durch der Senderserie DC-/DS-14 bietet Jeti die Möglichkeit, mit einer abgespeckten Sendergrundkonfiguration etwas günstiger in die Jeti-Sender-Welt einzusteigen. Weitere Funktionalitäten, die in einer DC-/DS-16 bereits enthalten sind, können dann später durch Zukauf nachgerüstet werden.

Weitere Informationen bei Jeti Fernsteuersender Übersicht.


Jeti DC-24 Pultsender

Pultsender DC-24

  • 2015: Jeti kündigt den Pultsender DC-24 an. Voraussichtlich ab Ende Oktober soll er erhältlich sein. Neue Eigenschaften sind: 24 voll proportionale Steuerkanäle, Farbdisplay (auch bei Sonne sehr gut ablesbar), spezielles 900Mhz Backupsystem (insgesamt 3 HF Module), Vibrationsalarm auf den Steuerknüppeln (einstellbar), FM Radiofunktion, 4 Modellarten (Flächenmodell / Helikopter / Multikopter / Funktionsmodell), MP3 Player, neue Multimode Steueraggregate, Steuermode 1 bis 5 problemlos umbaubar, Modellbilder an dem Display einblendbar (pro Modellspeicher)
  • 2016: Im Juli hat das Warten ein Ende und die Auslieferung des DC-24 beginnt.

Weitere Informationen bei Jeti Fernsteuersender Übersicht.

Jeti Duplex EX

Eigenschaften

Auszug aus der Beschreibung auf der Homepage von Hepf.com
...DUPLEX EX ist der Nachfolger des bekannten und bewährten Jeti-DUPLEX-Systems und natürlich voll mit den bisherigen Komponenten kompatibel. Die Serie EX bietet eine wesentliche Erweiterung der Möglichkeiten bei der Übertragung der telemetrischen Daten, in Verbindung mit der PROFI BOX bzw. den JETI-Sendern in Verbindung mit dem Programmpaket FlightMonitor erhalten Sie nutzerfreundlich aufbereitet einen besseren Überblick über den Betriebszustand Ihres Modells, eine erleichterte Einstellung der Systemkomponenten und nebenbei eine erleichterte Verarbeitung , Abbildung und Analysemöglichkeit der (aufgezeichneten) Flugdaten...

Diskussion im RCN-Forum

Hier im RCN-Forum wird das Jeti-Duplex-EX-System diskutiert.

Upgrade auf EX und Update unter EX

Jeti USB Adapter

Teilweise lassen sich ältere Jeti-Komponenten auf EX upgraden. Erkennbar ist dies daran, dass in der Jeti Box eine Firmware-Version der jeweiligen Komponente angezeigt wird. Sowohl zum Upgrade als auch zum Firmware-Update wird der Jeti-USBa-Adapter benötigt, dessen Beschreibung manchmal so erscheint, als sei er nur für die Verbindung des MGPS-Moduls zum PC notwendig. Zur Installation wird er ohne angeschlossene Jeti-Komponente in einen USB-Port am Rechner gesteckt und der zugehörige USB-Treiber installiert.

Die Firmware-Updates stehen auf der Jeti-Homepage im Download-Bereich zur Verfügung.

Eine halbwegs detaillierte und reich bebilderte Beschreibung des Upgrade- bzw. Update-Vorganges befindet sich hier im RCN-Forum.

Die neue Jeti Box Profi bietet auch eine Möglichkeit für Updates ohne den Jeti USB Dongle. Man kann die Sensoren und den Computer gleichzeitig anschließen und eine Updatefunktion aktivieren. Diese Funktion ist aber in die Jeti Box Profi erst später nachgerüstet worden. Die ersten Versionen der Box haben den Menüpunkt noch nicht und benötigen selber ein Firmwareupdate für diese Funktion.

Inzwischen gibt es aber auch die recht bequeme Möglichkeit, ein Jeti Firmware Update über das Jeti Studio durchzuführen.


Jeti Duplex REX

Eigenschaften

Jeti Empfänger REX10, ohne Gehäuse-Nuten für Stecker mit Futaba-Nasen, nur die nasenlosen Uni-Stecker passen

In 2015 stellt Jeti eine neue Empfänger-Generation vor, die REX-Empfänger. Neue Eigenschaften dieser Empfänger sind z.B. ein interner Speicher für das Datenlogging und die Steuersignale, ein integriertes ASSIST Stabilisationssystem (Nur REX xA) oder auch ein integrierter Expander für bis zu 3 Sensoren.

Die ASSIST-Varianten sollen gegen Ende 2015 verfügbar sein, sind es aber auch zu Beginn 2017 immer noch nicht.

Mit zwei Jahren Verspätung ist es Anfang November 2017 endlich soweit, REX6, REX7, REX10 und REX12 sind in der Assist-Variante verfügbar und bei den Händlern auf Lager.

Zum Jahreswechsel 2017/2018 entschuldigt sich Jeti bei den Usern: wegen "des unerwarteten hohen Interesses an unseren JETI DS-24 Sendern und den neuen JETI Rex Assist-Empfängern sind all unsere Produktionskapazitäten vollständig ausgereizt" und verspricht bei Neubestellungen Auslieferungen ab Ende Januar.



Jeti Lua

(Hinweis: Der Name Lua kommt aus dem Portugisischen und bedeutet Mond. Es handelt sich also um kein Akronym und wird daher nur zu Beginn großgeschrieben.)

  • 2016: Jeti stellt eine Anwenderschnittstelle zur Verfügung, über die in der Scriptsprache Lua eigene Funktionen (Apps) definiert werden können. (siehe auch Jeti-Hompage zu Lua Programming API), zunächst aber nur für die Senderserie DS-/DC-24.
  • Dezember 2016: Das Firmware-Update V4.20 bietet Lua jetzt auch für die Sender DS-/DC-14/16 an. Kurz nach Erscheinen wird (Bugfix?) V4.20.1 nachgeschoben.

(Lua im RCN-Wiki)


Umbau anderer Sender auf Jeti

Beispiel für ein Jeti-Sendemodul zum direkten Ersatz des HF-Teils
Beispiel für einen Robbe Futaba Handsenderumbau mit externer Jeti Box Profi
Beispiel für einen Robbe Futaba Pultsenderumbau mit externer Jeti Box Profi
Beispiel für einen Graupner JR Pultsenderumbau mit interner Jeti Box Mini und TU Modul

Das RCN-Forum ist randgefüllt mit Threads, die Fragen, Tipps und Anleitungen zum Umbau verschiedener Sender auf Jeti Duplex enthalten.
Die folgende Link-Liste bietet einen schnellen Zugriff auf diese Themen. Zusätzlich sind auch externe Seiten gelistet, also Seiten außerhalb des RCN-Forums.
Es ist jedoch zu beachten, dass die erweiterte EX-Telemetrie nur mit den Jeti-Sendern und der Jetibox Profi genutzt werden kann, die verschiedenen Tx-Sendermodule von Jeti unterstützen jedoch meist nur die Telemetrie der ersten Generation. Auf der Jeti Homepage findet man (noch) eine Kompatibilitätstabelle bzgl. der Paarung Sender zu Jeti Modul.

Mit Ausnahme des Moduls TU2EX gehören inzwischen jedoch alle anderen zu den auslaufenden Produkten oder sind bereits nicht mehr erhältlich (Stand Jan. 2019).

Verschiedene Link zum Thema
div. (Graupner/Futaba/Hitec u.a.) http://www.jetimodel.com/de/Installation-der-Tx-Module/
div. (Graupner/Futaba) http://www.jeti-sender.de/home/


FUTABA Link zum Thema
T14MZ T14MZ und Jeti?
FX30 (T12FG) Anschluss Jeti Duplex Modul an FX-30

Erstellen von Grundmodellen ohne Futaba HF Modul

Futaba-T-12Fg-mit-Jeti

FC18 Jeti Duplex 2,4GHz in Futaba FC18
FF9 F: Schema f. Jeti Duplex Tu in FF9 richtig?
FC28 V3.2 FC28V3 + Duplex


GRAUPNER Link zum Thema
MC32 Jeti Modul in der MC 32
MX24s Jeti Modul für MX 24 S
MX22 JETI Duplex in Graupner MX-22

MX22 & Duplex TU - Installation an der Lehrer/Schüler Anschlussbuchse

MX-22 und Jeti Duplex JDTUGMC für alternativ 2G4 und 35Mhz

MX16s Umbau MX-16S Jeti 2,4 GHz Sendermodul TU wahlweise 35MHz o. 2,4GHz
MC allgemein Graupner mc-Sender mit Jeti Duplex
MC24 MC 24 mit Jeti TU oder TGi umrüsten ?
MC18 / MC20 Anleitung: Umbau Graupner MC18/MC20 auf 2,4 GHz Jeti Duplex

MC20 und Jeti Duplex

MC22s Welches Jeti Modul um MC-22s fix auf 2.4 GHz umzustellen

Jeti 2,4 GHZ in MC22S einbauen?


MULTIPLEX Link zum Thema
allgemein Multiplex-Sender mit Jeti Duplex (2,4GHz)
Royal Evo MPX Royal Evo mit Jeti TMe-Modul
Royal Evo 12 Jeti Duplex (TU) in Royal Evo 12
MC4000 Einbau Jeti Duplex in MC 4000 ?
MC3030 Multiplex MC 3030 plus Jeti 2,4 GHz
MC3030 Umbau-Profi-mc3030 (Aufwand-ca-20min)
MC3010 Hat jemand schon einen Einbau von Jeti duplex TU in eine MPX 3010 gemacht??
MC3030/3010 Es muß doch jemanden geben der das Jeti 2,4GHz TU Duplex in eine 3030/3010 mit Schalt
SX jeti Duplex 2,4GHz in Multiplex SX



Weblinks