Anzeige Anzeige
 

Alpha von Multiplex

Aus RC-Network Wiki

Version vom 22. Februar 2019, 14:27 Uhr von Guckux (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Alpha von Multiplex
Multiplex Alpha
Modellart: Historisches
Segelflugmodell
Daten
Spannweite: 2790 mm
Länge: 1210 mm
Fluggewicht: 1500 g
Flächeninhalt: 54,9 dm²
Flächenprofil: Eppler
Fläche HLW: 7,3 dm²
Flächenbelastung: 24 g/dm²
Aufbau
Fläche: Rippe
Rumpf: GFK
Bausatzart: Baukasten
RC-Funktionen
HR, SR
Hersteller/Vertrieb
Konstrukteur: Gerhard Allgaier
Hersteller: Multiplex
Vertrieb: nicht mehr
im Handel
Im Handel: 1969-
Google-Suche

Der Alpha von Multiplex von 1969 war einer der ersten Segler mit GFK-Rumpf der von einer Modellbaufirma angeboten wurde. Die Verwendung von GFK-Rümpfen war zu diesem Zeitpunkt noch ausgesprochen selten und die Rümpfe wurden meist von kleinen Privatanbietern hergestellt (Georg Friedrich z.B. mit Uranus und Kaiseradler) . Markant am Alpha war neben dem damals noch neuen GFK-Rumpf das gepfeilte Pendelhöhenleitwerk in 1mm Balsa-Schalenbauweise und die Flächenrippen aus 3mm Balsa.

Da der Alpha mehrfach weiterentwickelt wurde, gibt es viele verschiedene Versionen. Der erste Alpha hatte eine Haube die nach vorne abziehbar war. Es gab mindestens drei Varianten des Rumpfes über die Produktionszeit gesehen. Nach dem Erfolg des Alphas mit GFK-Rumpf, kam 1975, aufgrund der Nachfragen, auch ein Bausatz mit einem Holzrumpf heraus. Das Gewicht des Alpha-H wurde mit 1300g angegeben.

Danach kam auch ein Super-Alpha mit 3,5m Spannweite auf den Markt.

Die Nachfolger des Alpha sind teilweise immer noch im Handel, wie z.B. die Alpha 27 mit 2,7m Spannweite und die Alpha 21 (bzw. Alpha Junior) als Einsteigermodell.

Der Schwerpunkt liegt bei etwa 40% der Flächentiefe.

Schwerpunkt bei der Alpha mit der kurzen Haube (geht nicht bis zur Nasenspitze): 90mm hinter Nasenleiste.

Modelle ähnlich Alpha von Multiplex (5)
Bild Name Spannweite mm
StaufenbielChampion 0.jpg Champion von Reichard 2740
Elegant 0.jpg Elegant von Staufenbiel 2700
StaufenbielLastDownXL 0.jpg Last Down XL von Staufenbiel 2800
GraupnerMaxieE 0.jpg Maxie von Graupner 2700
FVKRivalAbachiE 0.jpg Rival von FVK 2800




Weblinks