Anzeige 

Zuflucht - Nordschwarzwald

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Zuflucht - Nordschwarzwald
Zuflucht - Nordschwarzwald
Land/Bundesland/Region
Deutschland->Baden-Württemberg
Windrichtungen
S, S/W, W
Höhenangaben
über Talgrund: ca. 500 m
über NN: 980 m
Max. Flughöhe: bis Luftraum E: 2500ft = 762 m
Geeignete Modellgrößen
1,5 bis über 5 m
Geeignete Modelltypen
HLG/F3B/Kunstflug/Scale
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: 77728 Oppenau
nächster Ort: 72250 Freudenstadt
GPS-Koordinaten
Länge 48°29'38.8" Nord
Breite 08°14'19.0" Ost
Google Maps
Zuflucht - Nordschwarzwald
Wetter
Wetter.de

Wetter.com

Hangbeschreibung

Die Zuflucht ist ein herausragender Süd- bis Westhang und bietet nahezu alpine Flugbedingungen. Es ist im Nordschwarzwald der einzig befliegbare Hang bei Westwetterlage. Es herrscht meist eine Mischung aus Hangaufwind und Thermik vor. Aufgrund der exponierten Lage herrschen bei guten Bedingungen oft extreme Aufwinde vor, die auch den Einsatz von sehr großen Modellen (bis 6 m) erlaubt. Kleine Modelle können von Hand über die Hangkante hinweg gestartet werden. Für große Segler steht ein Katapult der ansässigen Modellfluggemeinschaft zur Verfügung.

Landebedingungen

Das Fluggelände befindet sich auf einem Skihang (Gras). Das gesamte Hanggebiet (steil abfallend, Vorland) ist bewaldet. Die andere Seite des Skihanges ist durch Büsche begrenzt. Am Rand des Skihanges befindet sich der Lift, welcher zur Landung überflogen werden muss, was aber wegen des steil abfallenden Geländes kein Problem darstellt. Das Landeareal ist gut einsehbar und grasbewachsen.

Außenlandemöglichkeiten

Außerhalb des Skihanges sind keine Außenlandungsmöglichkeiten vorhanden. Durch das steil abfallende Gelände kann aber auch bei einem Absaufer noch sicher gelandet werden. Mehr als ca. 60 Höhenmeter sollte man allerdings nicht riskieren, da Hangkante und Lift noch überquert werden müssen.

Bedingungen/Besonderheiten

Das Fluggelände liegt im Naturschutzgebiet. Die ansässigen Modellflieger betreiben das Gelände schon seit über 30 Jahren. Durch gegenseitige Rücksichtnahme, entsprechende Genehmigungen und Vereinbarungen ist es bislang gelungen, dieses im Nordschwarzwald einzigartige Fluggebiet zu erhalten. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen, werden jedoch gebeten, sich entsprechend naturverträglich zu verhalten.

Max. Flughöhe: Dies ist die Höhe über Grund, die hier ohne Flugverkehrskontrollfreigabe genutzt werden kann. Oberhalb dieser Höhe beginnt über diesem Hang der kontrollierte Luftraum E. Näheres dazu siehe hier: Modellflug und Luftrecht.

Anfahrtsbeschreibung

Von Oppenau kommend über die Oppenauer Steige hinauf zur Zuflucht (Richtung Schwarzwaldhochstraße B 500). Nach Erreichen der Plateauhöhe geht es links weg in einen Parkplatz Skilift Zuflucht. Vom Ende des Parkplatzes sind es noch ca. 3 min. Fußweg zum Hang.
Von Freudenstadt kommend geht es Richtung Straßburg. Über Kniebis bis zur Alexanderschanze. Dort nach rechts in die B 500 (Schwarzwaldhochstraße) abbiegen. Nach weiteren ca. 3 km links abbiegen Richtung Zuflucht/Oppenau. Nach etwa einem weiteren Kilometer, kurz hinter der Jugendherberge, geht es rechts rein in den Parkplatz Skilift Zuflucht.

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

Allgemeine Empfehlungen

Tourismus Region