Anzeige 

Zar

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Zar
Zar
Land/Bundesland/Region
Polen
Windrichtungen
S/W, W, N/W
Höhenangaben
über Talgrund: ca. 300 m
über NN: 761 m
Geeignete Modellgrößen
1,5 bis 3,5m
Geeignete Modelltypen
EPP/HLG/F3B/Kunstflug/Scale
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: 43300 Bielsko Biala, Zywiec
nächster Ort: 43300 Zywiec
GPS-Koordinaten
Länge 46°46'03.07" Nord
Breite 13°50'50.6" Ost
Google Maps
Zar
Wetter
Wetter.de

Wetter.com

Hangbeschreibung

Der Zar hat die guten Zeiten als Segel- und Modellfliegerberg hinter sich. Trotzdem ist hier Thermik und Hangflug möglich.
In den 70er Jahren wurde auf dem Berg ein See für ein Pumpenspeicherwerk errichtet. Für den Segelflug errichtete man einen Flugplatz mit Hangars und Segelflugschule mit Hotel (gute und preiswerte Übernachtungsmöglichkeit) auf dem ehemaligen unteren Landeplatz.
Oben auf dem Gipfel sind zwei Modell- und Paragleiterstartstellen geblieben, eine genau Nord-West und die andere Süd-West. Zur Zeit wird dort eine Bergbahn eingerichtet, die im Winter den Skiläufern und im Sommer den Paragleitern dient.

Landebedingungen

Eine geneigte Graswiese. Paragleiter erschweren manchmal die Landung.

Außenlandemöglichkeiten

ca. 300 Meter tiefer am Segelfliegerhotel. Aus der Höhe sehr schwierig weil die untere Wiese geneigt ist.

Bedingungen/Besonderheiten

Anfahrtsbeschreibung

Die Zufahrt zum Zar aus Zywiec erfolgt über die Straße 946 und dann 948 Richtung Kety. Nachdem man das Sperrwerk auf dem Stausee passiert hat, biegt man rechts ab nach Miedzybrodzie Zywieckie. Die Straße führt durch das Dorf und dann weiter bis zum Gipfel an dem Segelfliegerhotel vorbei.

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

Sehr gut und preiswert ist:
Hotel Zar Gorska Szkola Szybowcowa PL 34-315 Miedzybrodzie Zywieckie Tel/FAX +48 33 8661046
http://www.glidezar.com/hotel.html
Siehe auch Zar-Berichte auf: http://www.buecker-museum.de/modellbau/berichte/berichte.htm


Allgemeine Empfehlungen

Tourismus Region

Nordwest
Nordwest
Südwest