Anzeige 

Weiherberg

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Weiherberg
Weiherberg
Land/Bundesland/Region
Deutschland->Hessen
Windrichtungen
S/W, W, N/W
Höhenangaben
über Talgrund: 30m weiter draussen

dann mehr als 100 m

über NN: 750 m
Max. Flughöhe: bis Luftraum E: 2500ft = 762 m
Geeignete Modellgrößen
1,5 bis über 5 m
Geeignete Modelltypen
EPP/HLG/F3B/Kunstflug/Scale
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: 36129 Gersfeld
nächster Ort: 36163 Abtsroda nach

Hilders/ Ortsteil Dietges

GPS-Koordinaten
Länge 50°31'15.9" Nord
Breite 09°54'48.9" Ost
Google Maps
Weiherberg
Wetter
Wetter.de

Wetter.com

Hangbeschreibung

Sehr gute Flugbedingungen, gerade bei starkem Westwind. Der Hang trägt recht großflächig, mit Großseglern findet man oft auch weit draußen sehr gut Thermik. Zugelassen bis 25 kg.

Landebedingungen

Sehr große und ebene Landewiesen lassen das Landen sehr stressfrei gelingen. Man sollte sich nur nicht zu weit nach hinten wegtragen lassen, da es dort teilweise sehr verwirbelt sein kann.

Außenlandemöglichkeiten

Ebenfalls sehr gut. Man kann vor dem Hang (ca. 40 m tiefer) sehr einfach landen.

Bedingungen/Besonderheiten

Der Hang gehört dem Verein Rhönflug Poppenhausen, welcher teilweise auch eine Startgebühr erhebt und die Frequenzkontrolle durchführt.

Max. Flughöhe: Dies ist die Höhe über Grund, die hier ohne Flugverkehrskontrollfreigabe genutzt werden kann. Oberhalb dieser Höhe beginnt über diesem Hang der kontrollierte Luftraum E. Näheres dazu siehe hier: Modellflug und Luftrecht.

Anfahrtsbeschreibung

Von der Wasserkuppe kommend nach Hilders/ Ortsteil Dietges fahren. Von dort aus führt links ein Weg Richtung Enzianhütte. Das Auto kann man auf dem Parklplatz vor der Enzianhütte abstellen. Von dort aus geht es zu Fuß zum Hang (ca. 10-15 min).

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

Verkehrsamt Dietges Kirchstr. 2-6 Telefon: 06681/9608-0 Fax: 06681/9608-22


Allgemeine Empfehlungen

Sommerrodelbahn auf der Wasserkuppe.

Tourismus Region