Anzeige 

Wöllaner Nock

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Wöllaner Nock
Wöllaner Nock
Land/Bundesland/Region
Österreich->Kärnten
Windrichtungen
S/O, S, S/W
Höhenangaben
über Talgrund: 1000 m
über NN: 2100 m
Geeignete Modellgrößen
1,5 bis über 5m
Geeignete Modelltypen
EPP/HLG/F3B/Kunstflug/Scale
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: 9500 Villach
nächster Ort: 9543 Arriach
GPS-Koordinaten
Länge 46°46'04.81" Nord
Breite 13°50'37.3" Ost
Google Maps
Wöllaner Nock
Wetter
Wetter.de

Wetter.com

Hangbeschreibung

Hangflug bei Südwest bis Südostwind. Thermik sehr gut ab 11h00. Bäume unterhalb der Hangkante.

Landebedingungen

ca. 50 lange, flach ansteigende Landewiese parallel zum Hang. Wenig Steine. Begrünt.

Außenlandemöglichkeiten

Bis 30m Absaufer noch sicher auf dem Hang. Ansonsten in ca. 500m Tiefe auf Weidewiesen landen. Hang ist bewaldet.

Bedingungen/Besonderheiten

Hier die neue Flugordnung 2007 für das Wöllaner Nock:

Liebe Gäste und Modellflieger !!
Sie befinden sich hier auf Privatgrund der Almgemeinschaft Wöllanernock  !!

Selbstverständlich nehmen Sie anfallenden Müll mit zurück ins Tal.
Leisten Sie respektvoll mit Rücksicht und Disziplin Ihren eigenen Beitrag, damit dieses Paradies auch langfristig erhalten bleibt.
Unangekündigte Kontrollen werden durch die Grundeigentümer (Vertreter), Tourismusverein, Landessektion Aeroclub Kärnten, durchgeführt. !!
Die Almgemeinschaft Unterwöllan und der Tourismusverein übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die durch den Modellflug verursacht werden !!

Flugplatzordnung:
Der Almstall darf nie unter Augenhöhe des Modellfliegers überflogen werden.
Sturzflüge sind strengstens untersagt.
Das Weidevieh darf nicht in geringer Höhe überflogen werden.
Überfliegen von Personen (auch Modellflugpiloten) ist stengstens verboten.
Der Standplatz für die Piloten befindet sich an der Hangkante und nicht am Parkplatz.
Jeder Absturz ist bei Abgabe der Frequenzmarke zu melden.
Während den reinen Flugzeiten sind nur 5 Fluggeräte in der Luft gestattet.

Frequenzen sind ausschließlich bei der Walderhütte (ungerade) und Geigerhütte (gerade) persönlich abzuholen.
35Mhz 60-80, sowie 281,282 40Mhz 50,51,52,53 Frequenzmarken sind täglich am Ausgabetag bis spätestens 20°° zu retournieren.
Voraussetzung zur Flugerlaubnis sind eine gültige Versicherungskarte- Versicherungsnachweis mit aktuellem Kalenderjahr, Zahlungsnachweis und Eintrag Ihrer vollständigen Angaben in ein Flugbuch.
Etwaiges Zuwiderhandeln und Verstöße gegen die Flugplatzordnung können unter Tel. 0664 1826614 gemeldet werden. Nach Prüfung der Sachlage kann ein Flugverbot ausgesprochen werden.

Anfahrtsbeschreibung

Über die A10 Tauernautobahn, oder die A2 Südautobahn, bis Villach. Ausfahrt Ossiachersee abfahren. Fahren Sie in Richtung Treffen ( B98 ). Danach abbiegen auf die Straße nach Himmelberg ( von ihr führt auch die Gerlitzenzufahrtsstraße ab ). Nach ca. 3km abbiegen Richtung Arriach, Unterwöllan. Immer die Straße entlang. Diese wird dann ab ca. 1300m Höhe Mautpflichtig ( ab 9h00, 5.- Euro ). Mautstraße bis zur Frequentafel fahren. Stehenbleiben, zusammenbauen und Heizen.

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

Lanerhof oder Geiger Hütte auf dem Berg mit Wirtschaft und Übernachtungsmöglichkeit. TengghofAngererhof Sonst:www.arriach.at

Allgemeine Empfehlungen

Siehe Tourismusinformationen bzgl. A-Kärnten

Tourismus Region