Anzeige 

Verenamühle

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Verenamühle
Verenamühle
Land/Bundesland/Region
Deutschland->Baden-Württemberg
Windrichtungen
N, N/W
Höhenangaben
über Talgrund: 80 m
über NN: 820 m
Max. Flughöhe: bis Luftraum E: 2500ft = 762 m
Geeignete Modellgrößen
1,5 bis 2,5 m
Geeignete Modelltypen
EPP/HLG
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: 78595 Hausen ob Verena
nächster Ort: 78549 Spaichingen
GPS-Koordinaten
Länge 48°03'27,1" Nord
Breite 08°43'49,3" Ost
Google Maps
Verenamühle
Wetter
Wetter.de

Wetter.com

Hangbeschreibung

Der Start erfolgt über die Straße, der Hang selbst ist eine lichte, riesige Obstbaumwiese (siehe Beschreibung Anfahrt), links ist Wald und rechts ist eine Baumreihe, aber bei genügend Startüberhöhung über den Obstbäumen geht es auch über dem Wald. Der Hang selbst ist eigentlich der Fuß des Zundelbergs und bietet dem Wind eigentlich genügend Anlauf, lediglich wenn man tief ist, kommen die Verwirbelungen von den Bäumen. Da Nordhang, eigentlich nur sehr selten wenig Thermik.

Landebedingungen

Normal zwischen den Obstbäumen, die stehen grüppchenweise am Rande von Feldwegen, d. h. dazwischen landen oder hinter dem Hang auf der Wiese.

Außenlandemöglichkeiten

Ganz am Fuße der Obstbaumwiese.

Bedingungen/Besonderheiten

Start über die Straße heißt einfach Aufpassen!

Max. Flughöhe: Dies ist die Höhe über Grund, die hier ohne Flugverkehrskontrollfreigabe genutzt werden kann. Oberhalb dieser Höhe beginnt über diesem Hang der kontrollierte Luftraum E. Näheres dazu siehe hier: Modellflug und Luftrecht.

Anfahrtsbeschreibung

Von Rottweil über die B14 nach Spaichingen, in Spaichingen der Ausschilderung Richtung Hausen ob Verena / Gunningen / Hohen Karpfen folgen. Ca. 2 km nach Verlassen der letzten Häuser von Spaichingen fährt man über eine Art kleinen Pass mit neben normalen Kurven auch durch insgesamt 2 Spitzkehren über eine riesige Obstbaumwiese Richtung Hausen ob Verena. Unmittelbar kurz vor den ersten Häusern von Hausen befindet sich der Startplatz links oben. Zur Anfahrt fährt man in den Ort bis zu einer T-förmigen Kreuzung, dort links halten und sofort wieder links. Wenn man diese Sackgasse bis zum Ende fährt und dort parkt, kann man bequem nach Überqueren einer Wiese (ca. 190 m) von hinten an den Startplatz kommen.

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

Hofgut Hohenkarpfen, siehe Beschreibung des gleichnamigen Fluggeländes.


Allgemeine Empfehlungen

Tuttlingen Freizeitbad TUTWAS

Tourismus Region