Anzeige 

Sonnenhang- Falkert

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Sonnenhang- Falkert
Sonnenhang- Falkert
Land/Bundesland/Region
Österreich->Kärnten
Windrichtungen
N, N/O, O, S/O, S, W, N/W
Höhenangaben
über Talgrund: 2050 m
über NN: 200 m
Geeignete Modellgrößen
4,0m
Geeignete Modelltypen
EPP/HLG/F3B/Kunstflug
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: 9560 Feldkirchen
nächster Ort: 9564 Patergassen
GPS-Koordinaten
Länge 46°51'761" Nord
Breite 13°50'018" Ost
Google Maps
Sonnenhang- Falkert
Wetter
Wetter.de

Wetter.com

Hangbeschreibung

Thermik und Hangflug, Beste Zeit von 11- 18 Uhr

Landebedingungen

Almwiese, teilweise felsiger Grund

Außenlandemöglichkeiten

200 m Almwiese

Bedingungen/Besonderheiten

Vom Hotelparkplatz in ca. 25 Minuten über Almwiesen zum Fliegerstützpunkt Sonnenlift erreichbar, herrliches Bergpanorama, von Juni bis Oktober, Nordhang bis 2,5 Meter Spannweite, Frequenzkontrolle im Fliegerhotel Schneekönig

Anfahrtsbeschreibung

Von Norden ( D/CH und Westösterreich )A 10 Tauernautobahn bis Abfahrt Spittal / Millstädter See ( Achtung Abfahrt befindet sich auf der linken Autobahnseite) - Seeboden - Döbriach - Radenthein - Bad Kleinkirchheim - Wiedweg - Patergassen - Richtung Ebene Reichenau - Abzweig zum Falkertsee auf der linken Seite den Berg hinauf - Nicht zu verfehlen am Ende der Straße! Von Osten kommend empfehlen wir Ihnen die Südautobahn oder die Fahrt über Judenburg, Murau, und über die Turracher Höhe. Per Bahn: Aus nördlichen Richtungen D/CH und Westösterreich ist der Zielbahnhof Spittal an der Drau / Millstätter See. Aus Richtung Wien - St. Veit an der Glan. Per Flugzeug: Über Flughafen Klagenfurt oder Salzburg. Von Klagenfurt beträgt die weitere Anreise ca. 1 Stunde. Von Salzburg ca. 2 Stunden.

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

Familienhotel Schneekönig (www.schneekoenig.at), Abstell- und Bastelmöglichkeiten gegeben, Freizeitprogramm für die ganze Familie, Kinderbetreuung, Wellness.


Allgemeine Empfehlungen

Alpin- Flug- Paradies mit mehreren Hängen und unzähligen Möglichkeiten- ein Geheimtipp für abwechslungsreiches Fliegen in den Bergen!

Tourismus Region