Anzeige 

Servowegeinstellung

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche

Die Servowegeinstellung (engl. Travel-Adjust) ist eine Funktion von Computersendern und beeinflusst den Servoweg in Ergänzung zu Dual Rate und Expo asymmetrisch um die Mittelstellung. 100% Ausschlag des Knüppels bewirken also je nach Richtung unterschiedliche Servowege.

Mit dieser Funktion läßt sich eine asymmetrische Ruderwirkung an die Knüppelbewegung anpassen. Bei Querrudern wird die Notwendigkeit der Differenzierung besonders deutlich:

Aufgrund der aerodynamischen Eigenschaften von Tragflächen (besonders bei den nicht-symmetrischen Profilen von Segelflugzeugen) ist ein Querruderausschlag nach unten erheblich wirksamer als der gleiche Ausschlag nach oben. Wären die Ruderausschläge auf beiden Seiten gleich groß, würde sich Gesamtauftrieb erhöhen, während sich gleichzeitig der Widerstand auf der Seite mit dem nach unten ausschlagenden Ruder stärker erhöht als auf der anderen Seite. Das Modell folgt dadurch einer spiralförmigen Flugbahn, statt sich einfach um die Längsachse zu drehen.

Man gleicht den Effekt aus, in dem man den Querruderausschlag nach unten kleiner macht als den gegensinnigen Ausschlag nach oben. Die genauen Werte sind abhängig vom Modell.