Anzeige 

Serrasanta

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Serrasanta
Der SW-Hang und die Einsiedelei Serrasanta
Land/Bundesland/Region
Italien/Umbrien
Windrichtungen
Alle
Höhenangaben
über Talgrund: 800 m
über NN: 1423 (Monte Serrasanta) m
Geeignete Modellgrößen
1,5 bis 5m
Geeignete Modelltypen
EPP/HLG/F3B/F3J/Großsegler
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: 06023 Gualdo Tadino
nächster Ort: 06023 Gualdo Tadino
GPS-Koordinaten
Länge 43°14'30.7"Nord
Breite 12°49'13.6" Ost
Google Maps
Serrasanta
Wetter
Umbria Meteo

Windfinder Serrasanta

Hangbeschreibung

Serrasanta ist eine Einsiedelei am Ende eines Bergrückens oberhalb der Stadt Gualdo Tadino. Neben dem phantastischen Ausblick auf Umbrien hat es einen nach SW offenen Bergkessel, der hervorragende Hangflugmöglichkeiten bietet. Von der Einsiedelei gelangt man zu Fuß in 5 Min auf die Hochfläche des Monte Serrasanta (1423m), dort gibt es Hänge für fast alle Windrichtungen. Die Wiesen dort sind sehr groß, mit großen ebenen Bereichen und die Wiesen sind meist steinfrei.

Landebedingungen

Steinfreie, ebene und große Wiesenflächen.

Außenlandemöglichkeiten

Weiter unten an den Hängen hereinlanden. Je nach Hang ist es unten sehr steil, es hat z.T. Steine, Büsche und Wald!

Bedingungen/Besonderheiten

Die Wiesenflächen werden als Weiden genützt.

Da, im Gegensatz zu anderen Fluggebieten in Umbrien, keine direkte Zufahrt zu den Startplätzen vorhanden ist, sollten immer ein entsprechender Rucksatz nicht fehlen.

Bei starken Winden aus SW ist zu beachten, dass im Landebereich starke Lee Winde herrschen. Die ist der Kessel oben mit verschiedenen Hügeln versehen.

Das Gebiet eignet sich auch gut für eine M-Bike Tour mit Segelflieger.

Anfahrtsbeschreibung

In Gualdo Tadino folgt man den Wegweisern nach Valdsorda / Camping Valdsorda, streift das Altstadtzentrum und gelangt ansteigend zunächst durch den Ort, dann durch Wald und Wiesen in das Hochtal Valsorda. Gegenüber dem Restaurant Da Clelia bzw. dem Campingplatz zweigt eine asphaltierte Straße rechts ab, die früher mit dem Hinweisschlid "Serrasanta" bezeichnet war. Nach etwa 6 km ansteigender asphaltierter Straße gelangt man zu einem Parkplatz. Dort kann man stehen bleiben und die restlichen 500 m zu Fuß gehen. Oder man fährt links am Parkplatz die sehr steile und schlechte Schotterstraße hoch. Da kommt man dann zur "Hermitage of Serrasanta".

Wichtig: folgen Sie wirklich dieser Beschreibung, denn mit den GPS Koordinaten kommen Sie nicht an das Ziel.

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

Campingplatz Valsorda mit Restaurant Da Clelia Tel. +39 075 913261 / ristorantedaclelia@virgilio.it. Weitere Hotels und Pensionen in Gualdo Tadino.

Allgemeine Empfehlungen

Die Einsiedelei war bis ins 13. Jahrhundert bewohnt. Vor ein paar Jahren wurde das Gebäude hergerichtet; eine Bruderschaft aus Gualdo Tadino bewirtet die Einsiedelei in den Sommermonaten Samstags und Sonntags. (http://www.iluoghidelsilenzio.it/eremo-di-serrasanta-gualdo-tadino/). Sehenswert ist der hübsche mittelalterliche Ort Gualdo Tadino mit seinem Dom und verschiedenen Kirchen.


Tourismus Region

Ausflüge lohnen sich nach Foligno, Assisi (vgl. auch Eintrag Monte Subasio), Gubbio (mittelalterliche Stadt).