Anzeige 

Schlögener Schlinge

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Schlögener Schlinge
Schlögener Schlinge
Land/Bundesland/Region
Österreich->Oberösterreich
Windrichtungen
N/O, O, S/O
Höhenangaben
über Talgrund: 270 m
über NN: 540 m
Geeignete Modellgrößen
1,5 bis 2,5m
Geeignete Modelltypen
HLG/F3B
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: 4150 Rohrbach
nächster Ort: 4133 Niederkappel
GPS-Koordinaten
Länge 48°26'55.6" Nord
Breite 13°50'43.7" Ost
Google Maps
Schlögener Schlinge
Wetter
Wetter.de

Wetter.com

Hangbeschreibung

Der Hang lässt sich nur bei Ost- oder Nordostwind befliegen. Hauptwindrichtung ist aber West! Bei passender Wetterlage genügt ein leichter Ostwind, damit sich erste Thermikblasen ablösen. Markante Bäume an der Kante zeigen beginnende Thermik gut an. Durch den Temperaturunterschied zwischen Donau und Hang ist die Thermik für das Flachland ungewöhnlich stark.

Landebedingungen

Leicht geneigte Wiese, Steinfrei, je nach Jahreszeit auch auf den angrenzenden (abgeernteten!) Feldern

Außenlandemöglichkeiten

Keine, die auf dem Bild erkennbare Fläche neben der Donau ist 1 km weit weg!

Bedingungen/Besonderheiten

Anfahrtsbeschreibung

von Linz: B127 über Ottensheim nach Neufelden - Lembach im Mühlkreis - Niederkappel und Dorf von Passau Richtung Linz, über Wesenufer, Hofkirchen und Dorf.

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

In der näheren Umgebung gibt es sehr viele private Fremdenzimmer, Urlaub am Bauernhof und dergleichen. Gasthäuser mit Fremdenzimmern gibt es in den nahen Ortschaften.


Allgemeine Empfehlungen

Niederkappel liegt im Südwesten des Mühlviertels, am Steilabfall zur Donauschlinge. Die Donauschlinge ist als Naturjuwel bekannt. Der 3,5 km lange Naturlehrpfad gibt Auskunft über das europaweit einzigartige Tier- und Pflanzenvorkommen dieser Region. Donauradweg: Erleben Sie mit dem Fahrrad das bewundernswerte Teilstück der Donau, das durch einen Fährbetrieb erschlossen ist. Sehenswürdigkeiten: Stolz ist Niederkappel auf die Pfarrkirche, den Mühlviertler Dom. Weithin sichtbar prägt diese Kirche das Bild des Hauptortes. Infrastruktur: Tennisplätze, Freibad, Radfahren, markierte Wanderwege, Naturlehrpfad, Asphalt/ Eisstockschießen, Reiten, Kegeln, Fischen, Pferdekutschen-/Pferdeschlittenfahrten, Wildpark in Altenfelden für die Familie, Paragleiten in Marsbach

Tourismus Region

360° Panoramabild
ID144 2.jpg