Anzeige 
www.oracover.de

Schaumwaffel

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche
Freiflug-Schaumwaffeln, bunt sortiert, im praktischen Rund-Hangar (scherzhaft)

Schaumwaffel ist eine (etwas abfällige) Sammelbezeichnung für aus Hartschaum geformte Flugmodelle, auch Foamies genannt.

Schaumwaffeln sind dadurch gekennzeichnet, dass sie im Gegensatz zu "herkömmlichen" Konstruktionen aus einer homogenen Struktur bestehen, d.h. sie verfügen nicht über Spanten, Holme, Leisten oder Rippen.

Die Herstellung von Schaumwaffeln erfolgt in Formen. Insbesondere Polypropylen-Schäume wie z.B. EPP bieten eine geeignete Kombination aus Gewicht, Festigkeit und Elastizität, um daraus alltagstaugliche Flugmodelle herzustellen. Prinzipbedingt ist der Aufbau solcher Modelle unkompliziert, da sie nur aus einem oder zumindest wenigen Teilen bestehen. Der Platz für Fernsteuerkomponenten wird mitunter einfach aus dem Material herausgeschnitten.

Schaumwaffeln können zwar bei speziellen Anforderungen nicht mit herkömmlichen Modellkonstruktionen mithalten, sie sind aber zumindest robuste und alltagstaugliche Zweckmodelle. Da sie (teilweise) jeden Flugfehler bis zum Absturz wegstecken können, sind sie auch als Einsteigermodelle sehr beliebt.

Bekannte Schaumwaffeln sind:

Mehr zum Thema und seinen Anfängen siehe Foamies