Anzeige 

Roßfeld

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Roßfeld
Roßfeld
Land/Bundesland/Region
Deutschland->Bayern
Windrichtungen
O, S/O, S, S/W
Höhenangaben
über Talgrund: 1100 m
über NN: 1600 m
Max. Flughöhe: bis Luftraum E: 2500ft = 762 m
Geeignete Modellgrößen
1,5 bis 4,0 m
Geeignete Modelltypen
EPP/HLG/F3B/Kunstflug/Scale
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: 83471 Berchtesgaden
nächster Ort: 83471 Berchtesgaden
GPS-Koordinaten
Länge 47°36'60.0" Nord
Breite 13°04'60.0" Ost
Google Maps
Roßfeld
Wetter
Wetter.de

Wetter.com

Hangbeschreibung

Mit dem 2522 m hohen Gebirgsmassiv Hoher Göll als Hintergrundkulisse kann man zeitweise Hammerthermik nutzen oder bei bestimmten Wetterlagen Hangflug betreiben. Ausgedehnte Streckenflüge sind bei optimalen Bedingungen genau so möglich wie Kunstflug. Besonders die eindrucksvolle Kulisse und natürlich die freundlichen Berchtesgadener lassen einen Besuch zu einem schönen Erlebnis werden.

Landebedingungen

Etwas steile Wiese.

Außenlandemöglichkeiten

Keine!

Bedingungen/Besonderheiten

Das Gelände ist vom RC-MF Berchtesgaden e. V. gepachtet. Unbedingt die Tipps und Hinweise der Flugleitung beachten. Bei „Absaufern“ kann Totalverlust drohen. Steiles alpines Gelände! Aber grandiose Aussicht.
Jedes Jahr im Sommer wird Jungvieh auf die Startwiese getrieben. Während dieser meist 14 Tage ist der Hang gesperrt und es herrscht absolutes Flugverbot!

Max. Flughöhe: Dies ist die Höhe über Grund, die hier ohne Flugverkehrskontrollfreigabe genutzt werden kann. Oberhalb dieser Höhe beginnt über diesem Hang der kontrollierte Luftraum E. Näheres dazu siehe hier: Modellflug und Luftrecht.

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrt 1: Von Berchtesgaden über den Obersalzberg zur Roßfeld-Höhenringstrasse (mautpflichtig). Am Ahornbüchsenkopf einige Meter weiter fahren. 50 Meter nach einer dunkel gestrichenen Hütte steht ein Landschaftsschutzschild. Das Gelände mit der Frequenztafel liegt dahinter Richtung Süd und ist leicht zu finden. Der Parkplatz ist zwanzig Meter weiter auf der linken Seite. Anfahrt 2: Autobahn A8 München Richtung Salzburg, weiter auf die Tauernautobahn Richtung Italien, Slowenien bis nach wenigen Kilometern die Ausfahrt Grödig, Berchtesgaden kommt. Dort abfahren weiter Richtung Berchtesgaden bis zur Roßfeld-Höhenringstrasse. Über den höchsten Punkt bis zum Parkplatz Ahornbüchsenkopf. Zwanzig Meter weiter auf der linken Seite ist das Fluggelände und die Frequenztafel.

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

Berchtesgaden und die weitere Umgebung des Rupertigau und Chiemgau sind bekannte Urlaubsgebiete. Aufgrund der Nähe kann auch aus dem Salzburger Land in relativ kurzer Zeit angereist werden. Auf dem Roßfeld gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten. Tipp: Eigene Brotzeit mitnehmen. Die Lokale auf dem Roßfeld sind Touristenklasse.


Allgemeine Empfehlungen

Salzbergwerk Berchtesgaden, Kehlsteinhaus, Königsee, Watzmann-Therme, Bergsteigen, Wandern, Extremklettern, Gleitschirmfliegen, etc.

Tourismus Region