Anzeige 

Maxi von Graupner

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche
Maxi von Graupner
Graupner Maxi
(nicht im Originaldesign)
Modellart: Trainer
Antriebsart: Verbrenner
Antriebsklasse: 6,5cm³
Daten
Spannweite: 1600 / 1500 mm
Länge: 1230 mm
Fluggewicht: 2500 g
Flächeninhalt: 42 dm²
Fläche HLW: 8 dm²
Flächenbelastung: 50 g/dm²
Aufbau
Fläche: Styro/Abachi
Rumpf: Holz
Bausatzart: Baukasten
RC-Funktionen
HR, SR, QR, Motor
Hersteller/Vertrieb
Hersteller: Graupner
Vertrieb: nicht mehr
Im Handel: 1974
Preis: (139.-DM) 69.-€ €
Google-Suche

Der Maxi von Graupner wurde 1974 vorgestellt und war ein kunstflugtauglicher Trainer. Als Ergänzung zu Amateur und Taxi sollte er die Vorstufe zum wettbewerbstauglichen Kunstflugmodelle bilden. Der Flügel war durchgehend mit halbsymmetrischen Profil versehen. Um die Flugeigenschaften rasanter zu gestalten, bestand die Möglichkeit, die Spannweite auf 1500 mm zu verkleinern. Die Tragflächenbefestigung war mit Gummi oder alternativ geschraubt vorgesehen, das Leitwerk konnte ebenfalls abnehmbar gebaut werden. Der Schnellbaukasten enthielt den Flügel aus Styro/Balsa, sowie die bereits werksseitig verstärkten Bauteile für den Balsaholzrumpf und die Leitwerke.

Als Motorisierung war ein OS Max 35 RC mit 5,83 cm³ (Propeller: 25/8), oder für Kunstflug ein OS Max 40 RC mit 6,5 cm³ (Propeller: 25/10) vorgesehen.


Graupner Art. Nr. 4639


Bilder vom Baukasten


Bilder vom Modell



Weblinks