Anzeige Anzeige
 

Literatur.:Thermikfliegen

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche
Thermikfliegen.jpg
Thermik ist viel mehr als nur erwärmte Luft, die nach oben steigt. Thermikfliegen - also mit dem Segelmodell in Kreisen nach oben steigen, das können Sie mit den vielen Tipps und Tricks aus der Praxis und dem fundierten theoretischen Hintergrundwissen in diesem Sonderheft des Neckar-Verlags lernen: wie man Thermik erkennt und findet, wie man sie bestmöglich nutzt und ie man Geländeformationen ausmacht, die Thermik begünstigen, wie man Wolken "liest" und (ganz wichtig): wie man länger oben bleibt als andere! Vor allem ist Thermik für viele Modellflieger eine Art (Lebens-)Philosophie. Es ist der direkte Umgang mit den Naturgewalten, der viele Wettbewerbspiloten weltweit an der Thermik reizt. Stundenlanges Fliegen in der Ebene, am Hang oder in den Alpen - und das ohne den (unsportlichen?!) Einsatz von Motoren.

Thermik ist (fast) immer da, bei Sonne, bei Regen, über Schnee und im dichten Nebel. Es ist ihr egal, ob das Modell, das in ihr unter den Wolken kurbelt, 50,- Euro oder 2000,- Euro kostet, und das Beste - Thermik ist absolut gratis.

Unvorstellbar? Nicht, wenn Sie dieses Heft gelesen haben! Bitte beachten Sie die Packungsbeilagen, denn Thermikfliegen macht süchtig ...