Anzeige Anzeige
Intermodellbau 2017 Westfalenhalle Dortmund   www.oracover.de

Kyosho V-One RRR Evo. 2 Team Ed.

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche
Kyosho V-One RRR Evo. 2 Team Ed.
Kyosho V-One RRR Evo 2 Team Ed.
Modellart: Onroad 1:10 Scale
Antriebsart: Verbrenner
Antriebsklasse: Nitro 2,11cm³
Antriebstyp: 4WD
Chassis: Alu
Abmessungen
Länge: 385,5 mm
Breite vorne: 200 mm
Breite hinten: 200 mm
Radstand: 260 mm
Leergewicht: 1750 g
Mechanik
Differentiale: 1
Räder
Radaufnahme: Sechskant, Alu
Hersteller/Vertrieb
Hersteller: KYOSHO
Vertrieb: Fachhandel
Im Handel: 2008-
Preis: 629 €
Google-Suche

Der Kyosho V-One RRR Evo. 2 Team Edition ist ein Wettbewerbsfahrzeug der 1:10 200mm Klasse für ambitionierte Racer und Wettbewerbsprofis. Neben 2002 und 2004 fuhr Daniele Ielasi auch in 2008 mit dem Kyosho V-ONE RRR den WM-Titel in der 1:10 200mm Klasse ein.

Der RRR Evo. 2 Team Edition verfügt über ein verbessertes Chassislayout mit einer optimierten CfK-Radioplatte für herausragende Fahreigenschaften auf HiSpeed-Rennstrecken.


Der Baukasten enthält bereits serienmäßig alle wichtigen Tuningteile. Damit ist das Modell aus dem Baukasten heraus bestens ausgestattet.

Die WC Team Edition enthält zusätzlich folgende Tuningteile
  • Kardanantriebswellen (vorn & hinten)
  • Gehärtete 9mm Kugelschrauben
  • Einstellbarer Heckstabilisator
  • Einstellbares Stabigestänge für Heckstabi
  • Resonanzrohrhalterung aus Aluminium
  • Felgenmitnehmer aus Aluminium
  • Leichtlauf-Tuning-Zahnriemen
  • Akkuhalterung aus GfK
  • Mittelplatte aus GfK
  • Hohlgebohrte Mittelwelle
  • Einteiliger Motorträger aus Aluminium
  • Titanummantelte Kolbenstangen
  • Leichte Zahnradaufnahme aus Aluminium
  • Abgedichtete Kugellager für Servosaver
  • Optimierte CfK-Dämpferbrücke hinten


Das gesamte Modell ist mit Inbusschrauben ausgestattet, so dass sich die Wartungsarbeiten sehr angenehm gestalten. Die langen Querlenker an die Hinterachse sind ausgelegt für den Einsatz von Felgen mit 0 mm Offset.

Evo. 2 Team Ed. Features
  • Permanenter Allradantrieb
  • Effiziente Kraftübertragung durch Zahnriemen
  • Starrer Durchtrieb an der Vorderachse
  • Differentialgetriebe an der Hinterachse
  • Hochwertige Aluminium-Öldruckstoßdämpfer mit Feinstgewinde
  • Schmalere Chassisplatte mit flexiblem Vorderteil
  • Optimierte CfK-Radioplatte
  • Einstellbarer Servosaver aus dem Evolva M3
  • 2-Gang-Getriebe mit verstärkten Zahnrädern aus dem Evolva M3
  • Dämpferbrücke hinten aus 3 mm hochverdichteter Kohlefaser
  • Hinterachse ausgelegt für Felgen mit 0 mm Offset


Der V-One RRR Evo. 2 Team Ed. wird als Baukasten ohne Komponenten angeboten.




Tips
  • Die Starre Vorderachse lässt sich durch ein Differentialgetriebe ersetzen, was dem weniger professionellen Fahrer das Steuern unter Umständen deutlich erleichtert.


Weblinks