Anzeige 

Kaliberg bei Ilten

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Kaliberg bei Ilten
Kaliberg bei Ilten
Land/Bundesland/Region
Deutschland->Niedersachsen
Windrichtungen
S/W, W, N/W
Höhenangaben
über Talgrund: 67 m
über NN: 140 m
Max. Flughöhe: bis Luftraum E: 1000ft = 304,8 m
Geeignete Modellgrößen
1,5 bis 3,5 m
Geeignete Modelltypen
EPP/HLG/F3B
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: 31319 Ilten
nächster Ort: 31319 Ilten
GPS-Koordinaten
Länge 52°20'32" Nord
Breite 09°57'009" Ost
Google Maps
Kaliberg bei Ilten
Wetter
Wetter.de

Wetter.com

Hangbeschreibung

Da man am Fuß des Berges steht und der Hang nur in der oberen Hälfte sauber angeströmt wird, sollte man keinen zu kleinen Flieger, bzw. gute Augen haben. Wenn sich dann eine Thermikblase ablöst, geht's schließlich noch höher hinaus. Wind sollte ohne Thermik 5-10 Knoten betragen. Je nach Flieger natürlich auch mehr. Bei Thermik und wenig Wind kann es passieren, dass der Thermiksog und der Wind sich auslöschen und man bereits zu tief ist, wenn der Wind wieder einsetzt. Oft löst sich die Thermik aber auch an der Hangkante ab und man kann gleich thermisch fliegen. An der Südseite kann man wohl auch fliegen, aber es gibt keine richtigen Weg zur Südseite. Südost-Ostseite habe ich auch schonmal ausprobiert. Geht auch, aber da Gebäude und 'ne Straße davor sind, ist die Strömung wirklich nur oben gut. Landen ist dann auch nicht so einfach (Turbulenz und erschreckte Lkw-Fahrer, die einem die Sicht versperren).

Landebedingungen

Landen geht gut auf den umliegenden Feldern. Wenn man halbwegs gute Ziellandungen hinkriegt, braucht man noch nicht einmal ins Feld reinzustapfen.

Außenlandemöglichkeiten

Wenn man auf dem Berg landet, sollte man gute Überredungkünste mitbringen, denn der Berg ist umzäunt und ob die Kali AG einen auf ihr Gelände lässt, ist fraglich.

Bedingungen/Besonderheiten

War jetzt fünfmal da und habe noch keine anderen Modellflieger gesehen. Schlage den oben beschriebenen Treffpunkt vor, um sich bezügl. der Frequenzen abzusprechen.

Max. Flughöhe: Dies ist die Höhe über Grund, die hier ohne Flugverkehrskontrollfreigabe genutzt werden kann. Oberhalb dieser Höhe beginnt über diesem Hang der kontrollierte Luftraum E. Näheres dazu siehe hier: Modellflug und Luftrecht.

Anfahrtsbeschreibung

B65 von Hannover Richtung Osten fahren. In Ilten nach ca. 250 m links in die Hindenburgstr. abiegen. Nach weiteren 150 m den Ort Ilten und ca. 1000 m nachdem man in die Ferdinand-Wahrendorffstr. gebogen ist, geht es an einer Kreuzung rechts in einen asphaltieren Feldweg. Der Kaliberg, der schon längst zu sehen ist, müsste jetzt am linken Straßenrand liegen/beginnen. Man fährt am Kaliberg entlang, bis dieser zu Ende ist und auf der linken Straßenseite kommt eine Einmündung in einen Feldweg, der nicht mehr benutzt wird. Dort kann man sich prima hinstellen, um den Flieger sowohl an der NW-Kante, als auch an der SW-Kante des Berges fliegen zu lassen. Fahrtzeit von Hannover Mitte aus ca. 25 Min. Es sei erwähnt, dass das letzte Stück nur für landwirtschaftlichen Verkehr freigegeben ist.

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

Am Ortseingang gibt es ein Hotel.


Allgemeine Empfehlungen

Tourismus Region

Tourismus Region Hannover e.V.