Anzeige 

Ipf

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Ipf
Ipf
Land/Bundesland/Region
Deutschland->Baden-Württemberg
Windrichtungen
N, N/O, O, S/W, W, N/W
Höhenangaben
über Talgrund: 200 m
über NN: 668 m
Max. Flughöhe: bis Luftraum E: 2500ft = 762 m
Geeignete Modellgrößen
1,5 bis 5,0 m
Geeignete Modelltypen
EPP/HLG/F3B/Kunstflug/Scale
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: 73441 Bopfingen
nächster Ort: 73441 Bopfingen
GPS-Koordinaten
Länge 48°52'14.2" Nord
Breite 10°12'24.4" Ost
Google Maps
Ipf
Wetter
Wetter.de

Wetter.com

Hangbeschreibung

Thermik und Hangflug sind an diesem Berg in der Ostalb möglich. Aufgrund der Bedeutung dieses landschaftlich und kulturgeschichtlichen Zeugenberges sind für Besucher und Modellflieger besondere Regeln einzuhalten. Die Modellflugordnung ist im allgemeinen Interesse einzuhalten und weiter unten nachzulesen. Der Ipf ist überwiegend mit Wacholderheiden bedeckt.

Landebedingungen

Dieser Tafelberg hat ein großes Plateau auf dem gelandet werden kann.

Außenlandemöglichkeiten

Bedingungen/Besonderheiten

Modellflugordnung für das Naturschutzgebiet Ipf:

1. Modellflieger haben sich grundsätzlich so zu verhalten, wie dies auch von anderen Naturfreunden erwartet wird (Einzelheiten sind der Hinweistafel am Ipf-Parkplatz zu entnehmen).

2. Vor Aufnahme des Flugbetriebs ist eine Berechtigungskarte zu erwerben (Stadtmitte Spielwarenhandel Spielkit Bopfingen). Mit dem Erwerb wird die darauf enthaltene Flugordnung akzeptiert. Deren Einhaltung ist zwingend vorgeschrieben und wird durch beauftragte Flugleiter überwacht. Zuwiderhandlungen können mit sofortigem Flugverbot belegt werden.

3. Geflogen werden darf nur mit gültiger Haftpflichtversicherung. Die Fernsteueranlage muss angemeldet und die Frequenz von der Regulierungsbehörde für Post und Telekommunikation zugelassen sein. Haftpflichtversicherung sowie Zulassung der Fernsteueranlage sind dem Flugleiter nach Aufforderung vorzuweisen. Jegliche Haftungsansprüche lehnt die Modellsegelfluggruppe IPF, Bopfingen ab.

4. Es dürfen sich maximal 20 Modellflieger auf dem Ipf aufhalten und nicht mehr als 10 Flugmodelle gleichzeitig in der Luft sein. Der Betrieb von Flugmodellen über 25 kg Fluggewicht ist verboten.

5. Der Betrieb von Flugmodellen mit Verbrennungsmotoren ist untersagt.

6.Der Bereich der oberen Ringwälle ist besonders zu schützen. Landungen in diesem Gebiet sind zu unterlassen.

7.Der Ipf ist von Abfällen und Unrat sauber zu halten bzw. zu säubern.

8.Eine Gefährdung anderer Ipf-Besucher ist durch besonders sorgfältige Handhabung des Fluggerätes zu vermeiden.

9. Den Anordnungen der beauftragten Flugleiter ist unbedingt Folge zu leisten. Er ist berechtigt, ein Flugverbot auszusprechen.

10. Das Lagern auf dem Ipf mit Campingstühlen, Sonnenschirmen, Decken usw. ist verboten.

Max. Flughöhe: Dies ist die Höhe über Grund, die hier ohne Flugverkehrskontrollfreigabe genutzt werden kann. Oberhalb dieser Höhe beginnt über diesem Hang der kontrollierte Luftraum E. Näheres dazu siehe hier: Modellflug und Luftrecht.

Anfahrtsbeschreibung

Von Bopfingen Richtung Kirchheim den Berg hoch. Links abzweigen und der Beschilderung Ipf bis zum Parkplatz folgen. Dann noch ca. 20 min Fußmarsch bis zum Startplatz.

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

Allgemeine Empfehlungen

Tourismus Region