Anzeige 

Gwaelod-y-Garth

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche


Gwaelod-y-Garth
Gwaelod-y-Garth
Land/Bundesland/Region
Groß;britannien->Wales
Windrichtungen
O, S/O, S
Höhenangaben
über Talgrund: ca. 200 m
über NN: ca. 200 m
Geeignete Modellgrößen
1,5 bis 3,5m
Geeignete Modelltypen
EPP/HLG/F3B/Kunstflug/Scale
Anfahrtsbeschreibung
nächste Stadt: CF102 Cardiff
nächster Ort: CF158 Gwaelod-y-Garth
GPS-Koordinaten
Länge 51°32'45.4" Nord
Breite 03°17'24.0" West
Google Maps
Gwaelod-y-Garth
Wetter
Wetter.de

Wetter.com

Hangbeschreibung

Bei Ostwind gibt es hier viel Auftrieb. Bei Südost leider nur ein sehr kleines Aufwindgebiet. Kommt der Wind aus Süd ist der Auftrieb schwächer, aber man hat viel Platz. Das Gelände ist fast alpin also steinig und felsig. Daher ist gutes Schuhwerk und besondere Aufmerksamkeit notwendig.

Landebedingungen

Idealerweise sollte man ca. 20 - 30 m hinter der Kante im hohen Bewuchs landen. Dort ist es ziemlich turbulent. Auch ist in der hohen Vegetation schon manches Modell verloren gegangen. Daher sollte man sich genau merken, wo der Flieger gelandet ist.

Außenlandemöglichkeiten

-

Bedingungen/Besonderheiten

Anfahrtsbeschreibung

Wenn man von Cardiff kommt (A 470 nach Norden), dann sieht man rechts am Hang Castel Coch (rotes Schloss) und muss danach die nächste Ausfahrt nehmen. Die Ausfahrt führt leicht bergauf zu einem Kreisel, der nicht sofort als solcher zu erkennen ist. Da links abbiegen und beim nächsten Kreisel wieder rechts, Richtung Taffs Well direkt am westlichen Talrand entlang.
In einer Linkskurve (nach ca. 500 m) fängt die Strasse leicht zu steigen an, da rechts abbiegen, wieder eben bis ins Dorf. Im Dorf steigt die Strasse an. Wenn diese Steigung aufhört links abbiegen oder nach dem Weg auf den Garth Maountain fragen.
Wenn diese Strasse steil bergauf führt und noch fast im Ort eine steile, starke Kehre macht, ist man ziemlich sicher richtig. Nach dieser Kehre geht es schmal durch den Wald bergauf, zuerst nach Süden, dann allmählich Richtung Westen abbiegend. Entweder kurz vor dem Waldrand oder ca. 150 m nach dem Waldrand parken.

Dann den einzigen Weg durch den hohen Bewuchs nehmen und Richtung Nordosten am Hang entlang hinauf gehen. Wenn man die Felsen erreicht, nach links abbiegen und an der Hangkante entlang (Weg) auf den nächsten Absatz gehen.
Dieser ist charakterisiert durch eine phänomenale Aussicht, den Blick am Garth entlang nach Westen (da ist auch die Landezone) und einen Weg, der weiter nach Norden an der Hangkante entlang bergauf führt.
Ist man ganz oben auf dem Berg, ist man zu weit.

Hotels, Pensionen/Unterkünfte

Unterkünfte gibt es in Cardiff, Caerphilly und Umgebung.


Allgemeine Empfehlungen

Die Gegend ist fantastisch geeignet zum Wandern, Urlaub machen, Baden (gute Strände zw. 30 km und 100 km Entfernung)

Tourismus Region

ID106 1.jpg