Anzeige Anzeige
 

Dual Rate

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche

Dual Rate oder DR ist eine Funktion der Servokontrolle von Computersendern.

Über einen Umschalter lassen sich dem Knüppelausschlag von 100% zwei unterschiedliche Maximalausschläge des zugehörigen Servos zuordnen.

Bei Modellflugzeugen ist die Funktion hilfreich, da die Steuerruder bei hohen Geschwindigkeiten empfindlicher reagieren als im Langsamflug. Ohne DR führt das dazu, dass der Pilot bei hoher Fluggeschwindigkeit nur mit minimalen Knüppelausschlägen steuern kann. Die Umschaltung der DR von z.B. 100% auf 60% erlaubt es in diesem Fall, erheblich feinfühliger zu steuern. Aus diesem Grund ist DR auch wesentlicher Teil der Flugphasenprogrammierung.

Analog gilt dies natürlich auch für schnelle Boote, Fahrzeuge oder Helis.

Beim Einfliegen von Modellen, und so lange die optimalen Ruderausschläge noch nicht gefunden sind, ermöglicht DR, ein möglicherweise giftig reagierendes Modell zu beruhigen.

Besonders wirksam wird DR zusammen mit der Expo-Funktion, wenn die Servowegcharakteristik mit dem absoluten Servoweg gekoppelt wird.


Auch ohne Umschalter ist DR eine nützliche Funktion, um Servoweg und Ruderausschlag einander anzupassen. Dies sollte zwar primär über die Anlenkung geschehen, doch lassen sich kleine Unzulänglichkeiten mit der DR-Funktion ausgleichen.



Weblinks