Anzeige Anzeige
 

Computersender

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche
Beispiel für einen Computersender
Beispiel für einen Analogsender

Als Computersender bezeichnet man Fernsteuersender, bei denen die Umsetzung zwischen den Signalen der Geber (Stellung der Steuerknüppel) und den Positionsinformationen für die Servos durch einem Mikroprozessor bearbeitet wird. Durch Veränderung verschiedener Parameter, man spricht auch von Sender-Programmierung, kann der Benutzer bestimmen, welche Relationen zwischen seinen Knüppelbewegungen und der zugehörigen Servoreaktion gelten sollen (Siehe Mischer, Dual Rate, Expo, Servowegeinstellung).

Weiteres wesentliches Merkmal des Computersenders ist die Kombination aus Display und Steuerungs-/Eingabetasten. Die Eingabe der benötigten Werte erfolgt digital und wird auch so abgespeichert. Für die Navigation innerhalb der Funktionen gibt es eine hierarchische Menüführung.


Der Begriff "Computersender" ist leicht irreführend. Es handelt sich dabei nicht um Sender, die über einen Computer im heutigen Sinne verfügen (obwohl Bestrebungen im Gange sind, PDAs in Sender einzubauen), sondern es handelt sich um einfache Mikroprozessoren, bei denen die Programme und ihre Oberfläche produktbezogen proprietär programmiert wurden. Entsprechend unterscheiden sich einzelne Modelle erheblich in ihrem Funktionsumfang und der Qualität der Benutzeroberfläche.


Ein weiteres Merkmal des Computersenders ist die Möglichkeit, alle Parameter für ein bestimmtes Modell in einem Datenspeicher abzulegen. Damit eignet sich (im Gegensatz zum Analogsender) ein und derselbe Sender für beliebige Modelle, selbst für gänzlich unterschiedliche Modellarten. Ein Relikt aus der historischen Entwicklung der Fernsteuersysteme ist dabei, dass die Zahl der Modellspeicher als wesentliches Merkmal teure von billigen Computersendern unterscheidet. Im Zeitalter der Gigabit-Chips durchaus bemerkenswert.

Aber auch in der Komplexität der oben genannten Programmier-Möglichkeiten gibt es Unterschiede. Auch hier haben die Sender aus der teuren Oberklasse oft die Nase vorn. Teilweise recht dicke Handbücher helfen dem Anwender bei der Umsetzung der notwendigen Einstellungen.

Fragen zu Problemen mit der Programmierung werden gerne hier im RCN-Forum gestellt und wenn möglich geklärt