Anzeige Anzeige
Intermodellbau 2017 Westfalenhalle Dortmund   www.oracover.de

CNC

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche
CNC Verfahrgestell (Steuerung hinten links)

CNC: das Zauberwort der letzten Jahre im Modellbau. Ob nun Baukästen oder Motoren überall wird mit CNC geworben.

Was bedeutet CNC überhaupt?

C = Computerized
N = Numerical
C = Control

Frei Übersetzt heißt das Computerüberwachte numerische Steuerung. D.h. man kann gewisse Prozesse hauptsächlich in Werkzeugmaschinen mittels dieser Computerüberwachten numerischen Steuerung durchführen.

Begonnen hatte alles mit den NC-Steuerungen. das sind die sogenannten Bahnsteuerungen, bzw wurden die Fahrbefehle mittels Lochstreifen einzeln abgearbeitet. - was natürlich nur Achsweise ging. D.h. es konnten nur gerade Linien abgearbeitet werden. Um beispielsweise Lochkreise zu fertigen, fuhr dann immer eine Achse nach der anderen um das Werkzeug zu positionieren.

Mitte der 70er dann begann es mit der CNC-Technologie. Diese ermöglichte gleichzeitiges mehrachsiges Positionieren. Nun konnten Kreise, Radien, Bögen und Schrägen gefertigt werden.

Gleichzeitig wurden die Positioniermöglichkeiten immer präziser, ob über Schrittmotoren, Tacho, und/oder Glasmaßstäbe.

Dann stand auch der dreidimensionalen Fertigung nichts mehr im Wege, bzw. konnten verschiedenste Radien verknüpft und gefertigt werden.


Frästeile Satz
Modellbau

Vor der CNC-Bearbeitung des Rohmaterials wurde üblicherweise gestanzt. Der Modellbauer hat dann einen Kasten mit mehr oder weniger gut ausgestanzten oder ausgefransten Balsabrettchen vorgefunden.

Die Fertigung von präzisen Holz, Metall und Kunststoffteilen ist nun so günstig und durch CAD vereinfacht worden, dass auch im Hobbybereich diese Technik Einzug fand. Ob nun Drehen Fräsen oder Heißdrahtschneiden alles ist mit diesen Steuerungen möglich. Auch ist der Wechsel zu neueren Modellen viel problemloser möglich.

Doch dies bedeutet nicht automatisch, dass Teile welche CNC gefertigt sind mit Präzision, Genauigkeit und Sauberkeit gesegnet sind. Das sind Faktoren,welche Geld, Zeit und Manpower beinhalten und vom jeweiligen Nutzer, Hersteller festgelegt werden.


Ein weiterer Schritt ist der Einzug von CNC Maschinen in den Hobbykeller. Somit sind nicht nur Bausätze CNC gefertigt, sondern der Bastler kann sich seinen eigenen Bausatz erstellen. Am häufigsten im Privatbereich vertreten sind CNC-Fräsen und CNC-Heißdrahtschneider.



RCN Forum zu CAD und CNC