Anzeige Anzeige
www.oracover.de   Intermodellbau 2017 Westfalenhalle Dortmund

Brennprobe

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche

Verfahren zur Bestimmung von Kunststoffen durch Verbrennen.

Warnung Reizend.pngDa die Brandgase meist giftig sind, ist entsprechende Vorsicht geboten.

Es werden überprüft:

  • Brennverhalten
  • Farbe der Flamme
  • Geruch
  • Rauch und Russentwicklung
  • Schmelz und Abtropfverhalten
Kunststoff Flamme Brandgeruch Brennbarkeit Brennrückstand
ABS gelb flackernd, stark rußend süßlich brennbar <Brennrückstand>
CA dungelgelb, rußend essigartiger Geruch erlischt außerhalb der Zündquelle <Brennrückstand>
CAB spühend, gelb ranzige Butter tropft brennend <Brennrückstand>
PA knisternd, nicht rußend Horngeruch schmilzt erst, brennt dann weiter glasig, gelbe bis dunkle fadenziehende Schmelzperle
PC leuchtend rußend Phenol erlischt außerhalb Zündquelle <Brennrückstand>
PE leuchtend, im Innern bläulich Kerzenwachs brennbar praktisch keine Rückstände, schmilzt tropfend
PET leuchtend, knisternd süßlich, kratzend tropft brennend <Brennrückstand>
POM bläulich Formaldehyd, stechend tropft brennend <Brennrückstand>
PP leuchtend harzartig, Wachs brennbar <Brennrückstand>
PS leuchtend, rußend süßlich brennbar kohleartig, leicht zerreißbar, Rußflocken
PVC grünlicher Flammenrand stechend (Salzsäure) schwer entzündlich verkohlt
Teflon verglüht bei großer Hitze stechend unbrennbar <Brennrückstand>