Anzeige 
www.oracover.de

ARF

Aus RC-Network Wiki

Wechseln zu:Navigation, Suche
ARF Baukasten eines Modellflugzeugs

Die Abkürzung ARF steht für "Almost Ready to Fly". Dies bedeutet, dass nach dem Auspacken nicht mehr viel zu erledigen ist, bis das Modell fliegt. Verwandte Begriffe sind RTF (ready to fly) und RR (ready for radio).

Der synonyme Begriff im Automodellbau lautet ARR für "Almost Ready to Run".


Montage eines ARF-Modells

ARF ist ein Modell dann, wenn nur noch die Endmontage durchzuführen ist. Die einzelnen Baugruppen (Tragfläche, Rumpf, Leitwerk) sind bereits montiert und ggf. lackiert oder bebügelt.

Einzubauen sind meistens noch

Gelegentlich muss die Bügelfolie noch einmal nachgebügelt werden, wenn sie beim Transport Falten geworfen hat.


Vorteile von ARF-Modellen

Natürlich entfällt bei ARF-Modellen im Vergleich zu herkömmlichen Holzbausätzen weitgehend der Bauaufwand. Dennoch kann man für RC-Anlage und Antrieb auf vorhandene Komponenten zurückgreifen.


Nachteile von ARF-Modellen

Modifikationen, die nur in der Bauphase vorgenommen werden können (z.B. Verstärkungen, optische oder aerodynamische Anpassungen) sind bei ARF-Modellen nicht möglich.